Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen
zurück zur Übersicht

Stellenausschreibung „Fachreferent*in Onlineberatung Gewalt gegen Männer*“

9. Juli 2020

Die Landesarbeitsgemeinschaft Jungen- und Männerarbeit Sachsen e. V. (LAG) ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Zweck der Förderung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen. Zu den zentralen Aufgaben gehören Vernetzung und Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Akteur*innen, die Durchführung von Projekten, Veranstaltungen, Veröffentlichungen, Fach- und Politikberatung sowie Gremienarbeit im Interesse der Gleichstellung der Geschlechter.

Die LAG schreibt zur Neubesetzung im Rahmen des Projektes „BFKM“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer*s

Fachreferent*in Onlineberatung Gewalt gegen Männer* (m/w/d), Stellenumfang Vollzeit bis zu 40 Wochenstunden, aus. Stellenteilung ist möglich.

Stellenausschreibung als pdf

Dienstort ist Dresden. Die Stelle ist mit bundesweiter Reisetätigkeit verbunden. Wir bitten bei der Bewerbung um Beachtung der Spezifik des Arbeitsfeldes Männer*gewaltschutz als gendersensible Arbeit für gewaltbetroffene Männer*.

Ihre Aufgaben

  • Recherche bestehender Online-Beratungsangebote, die sich an gewaltbetroffene Männer* richten
  • Entwicklung eines bundesweiten Online-Beratungsportals, um bestehende Angebote für gewaltbetroffene Männer* zu verbinden
  • Beratung und Coaching für Fachkräfte, die gewaltbetroffene Männer* online beraten
  • Vernetzung von Online-Angeboten der Beratungseinrichtungen für gewaltbetroffene Männer* in den einzelnen Bundesländern
  • Entwicklung von web-basierten und interpersonalen Aus- und Weiterbildungsangeboten für Online-Berater*innen im Bereich Männer*gewaltschutz
  • Politikberatung und Öffentlichkeitsarbeit für die Etablierung von Online-Männer*gewaltberatung

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss Soziale Arbeit / Kommunikationswissenschaften/ Kommunikationspsychologie oder vergleichbar
  • Kompetenzen in der Männer*- und Onlineberatung
  • PKW –Führerschein und die Bereitschaft den eigenen PKW dienstlich zu nutzen (Fahrtkosten werden erstattet)
  • Fähigkeit zur Entwicklung von innovativen Ansätzen zur Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes Männer*gewaltschutz

Unser Angebot

  • ein interessantes Arbeitsfeld mit fachlicher Nachfrage und Entwicklungsperspektive
  • Eigenverantwortliche Gestaltung der Tätigkeitsschwerpunkte im Rahmen des Stellenprofils
  • Arbeit in einem innovativen und kreativen Team aus Männern* und Frauen*
  • Bezahlung nach TVöD-Bund, E 13
  • Die Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Arbeit der BFKM im Rahmen des LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V.
  • Regelmäßige Fortbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten
  • Unterstützung durch einen engagierten Vorstand und Fachbeirat

Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@maennergewaltschutz.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.