Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Ziele

der am 1. Oktober 2019 gestarteten Bundesfach- und Koordinierungsstelle Männergewaltschutz sind

  • Fachberatung beim Aufbau und beim Coaching von bestehenden Männerschutzprojekten
  • Aufbau eines bundesweiten Netzwerkes von Männerschutzeinrichtungen
  • standardisierte Fallerfassung und Vermittlung von Hochrisikofällen
  • Entwicklung von Qualitätsstandards für Männerschutzeinrichtungen
  • Konzeptionierung von Männerschutzangeboten, Politikberatung
  • Sensibilisierung der Öffentlichkeit und Fachöffentlichkeit für Gewaltbetroffenheit von Männern
  • Einrichtung von Notrufnummern für betroffene Männer