Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen
zurück zur Übersicht

Online-Fortbildung: "Die Mischung macht's" - Einführung in das Thema Blended Counseling 

Online-Veranstaltung
Zoom
kostenfrei

Jetzt buchen

Das Bild zeigt einen Mann mit Brille und Headset, der in die Kamera schaut. Der Hintergrund ist unscharf und hat einen warmen Farbton. In der oberen linken Ecke des Bildes befindet sich ein rotes Feld mit weißem Text: "Online-Fortbildung". Darunter, in der Mitte des Bildes, steht in weißer Schrift auf rotem Hintergrund: "Die Mischung macht's - Einführung in das Thema Blended Counseling". Am unteren Rand des Bildes sind das Datum, die Uhrzeit und die Plattform der Veranstaltung angegeben: "16. Oktober 2024 von 09:00 - 13:00 Uhr via Zoom". Rechts unten ist das Logo der Bundesfach- und Koordinierungsstelle Männergewaltschutz platziert.

Bei der Onlineberatung stellt sich immer wieder die Frage nach den Grenzen und ob es Sinn macht, den Beratungskanal im Laufe eines Beratungsprozesses zu wechseln, um die Beratung effektiv(er) zu gestalten. Blended Counseling, die systematische Verbindung von analogen und digitalen Beratungsformaten, könnte hier eine Möglichkeit sein. Doch was heißt eigentlich Blended Counseling und wie lassen sich unterschiedliche Beratungskanäle so miteinander verschränken, um in der Beratung etwas zu bewegen? Welche Stolpersteine sind zu beachten und welche Rahmenbedingungen braucht es für die Umsetzung eines Blended Counseling Konzeptes?

Neben einem fachlichem Input gibt es die Gelegenheit, sich diesen Fragen zu widmen und gemeinsam anhand von Übungen und Fallbeispielen zu reflektieren sowie ein eigenes Blended Counseling Szenario zu entwickeln. Die Onlineschulung ist prozessorientiert aufgebaut, sodass die Möglichkeit besteht, eigene Anliegen und Themen mit einzubringen.

Die Weiterbildung findet ausschließlich online via Zoom statt.

Datum: 16.10.2024 von 9:00 – 13:00 Uhr

Zielgruppe: Fachkräfte sozialer Unterstützungseinrichtungen, die (online) beraten.

Ansprechpartnerin: Dr.in Anne-Marie Gallrein, E-Mail, +49 (0)351 309 708 68

Referentin:

Petra Risau, Diplom-Pädagogin und Systemtische Beraterin mit den Schwerpunkten psychosoziale Onlineberatung und Prävention gegen sexualisierte Gewalt. Mitarbeiterin beim Kinderschutzportal; Lehrbeauftragte, Dozentin, Trainerin und Mentorin für Onlineberatung, Onlineberaterin, Redaktionsmitglied des e-beratungsjournal.net

 

 

* Wir verstehen Geschlecht als ein soziales Konstrukt und Mann-Sein als vielfältig und intersektional. Männer sind für uns demnach alle, die sich als solche verstehen, egal ob aus trans*, inter*, cis oder einer weiteren Perspektive. Daher verzichten wir auf den Asterisk (*) bei Geschlechtszuweisungen wie Männer oder Jungen. Wir nutzen den Asterisk bei Selbstbezeichnungen aus Communities (z. B. trans*, inter*) oder wenn wir alle Geschlechter sprachlich abbilden wollen (z. B. Teilnehmer*innen).


Jetzt buchen

Website verlassen