Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Veranstaltungen

Modulare Fortbildung zum Männerberater

Die Männerberaterfortbildung startet im September 2022. In Modulen mit sieben Referenten* wird es darum gehen, ausgebildete Beratende systemisch so fortzubilden, dass sie spezifisch auf männliche Klienten und deren Bedürfnisse eingehen können.

Weiterlesen und anmelden


Online-Fortbildung - Schriftbasierte Mail- und Chatberatung

Die schriftbasierte Beratung ist eine Herausforderung, denn Kenntnisse und Erfahrungen aus Face-to-Face-Gesprächen lassen sich nicht 1:1 übertragen. In der Fortbildung werden konkrete methodische Vorgehen für die Beantwortung von Mails und die Beratung per Chat thematisiert, um schriftlich in Kontakt zu kommen, eine Beziehung aufzubauen und den Auftrag zu klären. Auch praktische Übungseinheiten sind Teil des Programms.

Weiterlesen und anmelden


Fachtag: Mann sein in der Krise - Ausnahmezustand oder ganz normaler Wahnsinn?

Wie nehmen Männer* Krisen wahr? Leben sie damit oder leben sie dagegen an? Was haben ihre Krisen mit männlicher* Identität zu tun und wie bedrohlich können sie für Männer* sein? Derzeit wird die psychische Gesundheit von Männern* eher schlechter als besser; die Zahl der Erkrankungen nimmt seit Jahren zu, nicht erst seit der Pandemie.

Weiterlesen


Workshop: Progressives Visualisieren für Socials

Meist sind es genau die einfachen und simplen Zeichnungen, die ein komplexes Thema authentisch und von Herzen erklären, es runterbrechen auf seine essentielle Aussage. In manchen Meetings wird dafür massig Zeit vertan. Ein eintägiger Workshop mit Thomas Hönel von der Landesfachstelle Männerarbeit Sachsen, der ganau solche Zeichnungen kann und rüberbringt, wie mensch sie gut hinbekommt.

Weiterlesen


Online-Fortbildung – Einstieg in die Onlineberatung

Die Fortbildung ist eine Einführung in die Möglichkeiten der Onlineberatung als alternativem Zugang zu Hilfeleistungen. Sie findet an drei Terminen ausschließlich online statt.

Weiterlesen


Fachtag: Gewaltig - Betroffen. Männer* im Fokus der Gewaltforschung

Die Fachtagung thematisiert und vertieft Gewalt von Männer*n und gegen sie. Sie möchte die Szene der Betreiber*innen von und Betreuer*innen bei Gewaltschutzangeboten in Präsenz in Austausch bringen.

Weiterlesen


Fachkräfte-Workshop: Das Trauma gewalterfahrener Männer*

In der Beratung von Männern* mit Gewalterfahrungen können immer wieder Situationen auftreten, die den/die Berater*in überfordern. Der Workshop bietet eine Einführung für Fachkräfte, die sich dem Themenfeld Trauma, Trauma-Entstehung sowie Trauma-Heilung und Selbstfürsorge nähern wollen. Aufgrund der Sensibilität des Themas und vieler Wünsche aus der Fachlandschaft planen wir den Workshop als Präsenzveranstaltung.

Weiterlesen


Online-Workshop: Gleichstellung ist auch Männer*sache

Gleichstellung wird häufig als Thema angesehen, das vor allem Frauen* betrifft. Um aber bestehende Ungleichheiten abzubauen, sollten alle Geschlechter einbezogen werden. Eine lohnenswerte Veranstaltung unseres Vereins, des LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V.

Weiterlesen


4. Neusser Jungen- und Männertalk: Corona und Gewalt in Familien

Nach dem auf Grund des exponentiellen Wachstums der Corona-Erkrankungen umfassende Kontaktbeschränkungen sowie die Schließung der Schulen und Kindertagesstätten beschlossen waren, erhoben sich sehr schnell Stimmen, die vor einem rasanten Anstieg häuslicher Gewalt auf Grund eben dieser Maßnahmen warnten. Doch genaue Zahlen gibt es bis heute nicht.

Weiterlesen


6. Bundesweites Online-Treffen Männer*schutzeinrichtungen

Der sechste Video-Call der bundesweit bestehenden Männer*schutzeinrichtungen findet wie geplant online statt. Wie immer geht um Vernetzung und kollegialen, fachlichen Austausch zum Männergewaltschutz. Für die [...]

Weiterlesen


Website verlassen