Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

SKM Augsburg e.V.
3. Dezember 2021

SKM Augsburg schreibt Stelle aus für ADAMI - Wohnung für von häuslicher Gewalt betroffene Männer

Der SKM Augsburg e.V. sucht für das Projekt ADAMI - Wohnung für von häuslicher und/oder sexualisierter Gewalt betroffene Männer zum 1. Januar 2022 eine*n Sozialpädagog*in in Teilzeit (20h). Bei ADAMI handelt es sich um ein Projekt, welches aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert wird.

Weiterlesen

Die Zahl männlicher Betroffener von Partnerschaftsgewalt hat um 7,4 Prozent auf 26889 zugenommen
29. November 2021

Mehr Partnerschaftsgewalt in Deutschland - BFKM befürwortet Fördermöglichkeiten auf Bundesebene auch für betroffene Männer

Die Zahl der angezeigten Taten im Bereich Partnerschaftsgewalt ist von 141.792 Opfern im Jahr 2019 auf 148.031 Opfer in 2020 gestiegen. Ganz überwiegend trifft diese Gewalt Frauen: 80,5 Prozent der Opfer sind weiblich. Um überdurchschnittliche 7,4 Prozent  jedoch stieg die Zahl männlicher Betroffener von Partnerschaftsgewalt. Die Bundesfach- und Koordnierungstelle Männergewaltschutz (BFKM) setzt sich dafür ein, dass auf Bundesebene Fördermöglichkeiten für Männerschutzeinrichtungen geschaffen werden. Deshalb hat sie eine Ausstattungsinitiative für Männerschutzeinrichtungen konzipiert und bringt diese gern in die aktuellen Beratungsprozesse ein.

Weiterlesen

Symbolbild Wenn Männer Opfer werden
18. November 2021

Istanbul-Konvention und Beziehungsgewalt – wenn Männer* Opfer werden

Damit mehr Männer* bei Betroffenheit von häuslicher Gewalt Zuflucht finden, hat die Bundesfach- und Koordinierungsstelle Männergewaltschutz eine Stellungnahme veröffentlicht. In dem Papier wird erstmals die Hilfelandschaft für von häuslicher Gewalt betroffene Männer* in Deutschland mit der sogenannten Istanbul-Konvention abgeglichen. Es zieht wichtige Schlüsse für mehr Geschlechtergerechtigkeit im Bereich häuslicher Gewalt.

Weiterlesen

10. November 2021

Pressemitteilung: Die Kehrseite der Gemütlichkeit ist häusliche Gewalt

Die dunkle Jahreszeit hat begonnen und damit auch die Zeit, in der die Menschen zuhause und in ihren Partnerschaften wieder näher zusammenrücken. Das kann gemütlich werden, muss es aber nicht. Denn die Kehrseite des friedlichen Miteinanders sind Frust, Streit und eskalierende Konflikte. Die Häufigkeit von häuslicher und Partnerschaftsgewalt nimmt zu.

Weiterlesen

29. Oktober 2021

Doppelt Spitze: Direktorium der Bundesstiftung Gleichstellung benannt

Lisi Maier und Dr. Arn Sauer treten zum 1. November 2021 ihre Ämter als Direktorin und Direktor der Bundesstiftung Gleichstellung an. Die Bundesfach- und Koordinierungsstelle Männergewaltschutz gratuliert im Namen des LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V. und wünscht der Doppelspitze Esprit und Energie. Kreative Lösungswege bei der Stärkung der Hilfelandschaft für alle von häuslicher und ausserhäuslicher Gewalt betroffenen Personen sind gefragt. Dafür ist das Symbol eine doppelt besetzten Spitzenposition ein wunderbarer Auftakt.

Weiterlesen

28. Oktober 2021

Impulse für eine innovative Gleichstellungspolitik für das Regierungsprogramm 2021 – 2026

Die BFKM hat sich mit gleichstellungspolitischen Herausforderungen für die kommende Legislaturperiode beschäftigt. Daraus abgeleitet, möchten wir Impulse für eine gleichstellungsorientierte Politik geben. Die Vorschläge wurden zur Unterstützung der Koalitionsverhandlungen an die gegenwärtig verhandelnden Koalitionäre auf Bundesebene gesandt.

Weiterlesen

Alle Neuigkeiten

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen


Alle Veranstaltungen
Website verlassen