Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen
zurück zur Übersicht

Fachtagung Männergewaltschutz Entwicklungen – Vernetzung – Perspektiven

Kulturzentrum PFL Oldenburg
Peterstr. 3
26121 Oldenburg
kostenfrei

Jetzt buchen

SAVE THE DATE – wir holen unsere abgesagte Fachtagung vom März nach!

Profilbild-FT-Männergewaltschutz-BFKM

Veranstalter:

Bundesfach- und Koordinierungsstelle Männergewaltschutz

Männer-Wohn-Hilfe e.V., Oldenburg

Save the Date als pfd
BFKM_Save-the-Date_FT-Männergewaltschutz-September

Liebe Mitstreitende im Bereich Männergewaltschutz,

leider mussten wir aufgrund der Corona-Krise die für den 19./20. März geplante Fachtagung verschieben. Nun haben wir einen neuen Termin vereinbaren können.

Seit nunmehr 20 Jahren bietet die Männer-Wohn-Hilfe e.V. Oldenburg eine Zufluchtsstätte für gewaltbetroffene Männer. Und, das Hilfesystem für gewaltbetroffene Männer in Deutschland erweitert sich aktuell. Neben den seit einiger Zeit bestehenden fünf Männerschutzwohnungen in Dresden, Leipzig, Oldenburg, Stuttgart und Plauen sind in Augsburg und Nürnberg zwei weitere Projekte gestartet. Noch 2020 werden zwei weitere Angebote in Düsseldorf und Köln etabliert.

Diese Kontinuität ist uns Anlass und Gelegenheit, euch nach Oldenburg einzuladen.

Die Bundesfach- und Koordinierungsstelle Männergewaltschutz (BFKM) unterstützt seit Oktober 2019 bundesweit bestehende und sich neu etablierende Männergewaltschutzprojekte durch Fachberatung und Coaching. Um die bundesweite Vernetzung voranzubringen, richten die BFKM und die Männer-Wohn-Hilfe Oldenburg am 02./03. September 2020, im Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg die Fachtagung „Männergewaltschutz – Entwicklungen – Vernetzung – Perspektiven“ aus.

Inhalte des Fachtages werden sein:

  • Fachvortrag „Männergewaltschutz in Deutschland Entwicklungen – Vernetzung – Perspektiven“
  • Projektpräsentationen bestehender Männerschutzprojekte
  • Austausch zu gemeinsamen Erfahrungen und spezifischen Fragestellungen
  • Verständigung zu Qualitätsstandards im Bereich Männergewaltschutz
  • Verständigung zum künftigen Fachaustausch und zur Vernetzung der Männerschutzprojekte

Am Abend des 2. September wollen wir mit den Oldenburger Kollegen Ihr Jubiläum feiern. Als kulturellen Beitrag präsentieren wir das Kinoprogramm „Kurzfilme zur Geschlechtergerechtigkeit“ des Filmfest Dresden – International Shortfilm Festival. Die fünf Kurzfilme bieten ein anregendes Austauschformat zu Geschlechterthemen und rahmen den gemeinsamen Abend.

Bitte gebt diese Info auch regional und überregional in eure Netzwerke und Verteiler. Für An- und Abreise sowie Unterkunft sorgen die Teilnehmenden bitte selbst. Empfehlungen zur Übernachtung: https://www.oldenburg-tourismus.de/uebernachten

Wir melden uns nochmal mit einem präzisierten Programm und Teilnahmebedingungen.

Ansprechpartner:

BFKM - Enrico Damme Männer-Wohn-Hilfe e.V. – Wolfgang Rosenthal
Tel.: 0351 27566887 Tel.: 0162 4084919
Mail: enrico.damme@maennergewaltschutz.de Mail: wolfgang.rosenthal@maennerwohnhilfe.de

 

 


Jetzt buchen