Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Schutzwohnungen für von häuslicher Gewalt betroffene Männer

MannMitKind
Viele Männerschutzprojekte bieten auch den Kindern gewaltbetroffener Männer Unterkunft

In Deutschland arbeiten aktuell sieben Männerschutzangebote mit insgesamt 17 Plätzen für betroffene Männer und ggf. deren Kinder. Das sind im Einzelnen:

  • Männer-Wohn-Hilfe e.V., Oldenburg, 2 Plätze, seit 2000, ehrenamtlich betrieben, Kontakt
  • Männernetzwerk Dresden e.V., 3 Plätze, seit 1.2.2016, Kontakt
  • LEMANN e.V. Leipzig, 3 Plätze, seit 1.2.2016, Kontakt
  • Weissenberg e.V. Plauen, 3 Plätze, seit 1.1.2019, Kontakt
  • Sozialberatung Stuttgart e.V., 2 Plätze, seit 2018, Kontakt
  • Adami – SKM Augsburg e.V., 2 Plätze, seit 1.12.2019, Kontakt
  • Riposo – Caritas Nürnberg e.V., 2 Plätze, seit 1.12.2019, Kontakt

Die bestehenden Männerschutzeinrichtungen haben eine durchschnittliche Auslastung von bis zu zwei Dritteln. Teilweise wird mit Wartelisten gearbeitet. Die Eröffnung von zwei weiteren Männerschutzwohnungen in Köln und Düsseldorf mit je drei Plätzen ist für 2020 geplant.