Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Aktuelles

BFKM nimmt Stellung in EU-Gesetzgebungsvorhaben zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt

europaeische_kommission_logo

30. August 2023

Die BFKM befürwortet das Tätigwerden der EU auf diesem Gebiet. Im Bereich des Opferschutzes ist jedoch im Kommissionsvorschlag die Ausrichtung von Schutzunterkünften auf gewaltbetroffene Frauen vorgesehen. Die BFKM kritisiert in ihrer Stellungnahme die Ausklammerung der männlichen Betroffenheit von häuslicher Gewalt im Kommissionsvorschlag.

Weiterlesen


Das Projekt A4 und die BFKM begrüßen das Vorhaben, künftig mehr Gewaltschutzwohnplätze in Thüringen zu fördern

Constanze Kühn, PROJEKT A4 - Männerberatung inThüringen

10. Juli 2023

Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde vorgestellt, er enthält auch eine Schutzwohnung für Männer und nicht weibliche Personen. Welche Auswirkungen hätte ein solches Gesetz für Praxis? Welche gesetzlichen Rechte und Pflichten werden berührt? Wir ordnen den Gesetzentwurf ein.

Weiterlesen


Beratungsstelle mit Schutzwohnung in Bergen auf Rügen - jetzt in neuen Räumen

v.l.: Gudrun Draheim, Frank Scheinert, Nicole Schmalz und Sarah-Patricia Seidel

22. Juni 2023

Die Beratungsstelle gegen Häusliche Gewalt in Bergen auf Rügen ist heute in neue Räume umgezogen. Als Vertreter der BFKM gratulierte Frank Scheinert den Kolleg*innen zum Umzug in ihre neuen, hellen Beratungsräume. Die Beratungsstelle feiert in diesem Jahr zudem ihr 20-jähriges Bestehen. Sie berät Frauen und Männer. In einer Schutzwohnung kann bei Bedarf jeweils eine Frau oder ein Mann unterkommen.

Weiterlesen


Die Polizeiliche Kriminalstatistik macht auch männliche* Betroffene von häuslicher Gewalt deutlich sichtbar

2. Juni 2023

Die jetzt veröffentlichten Zahlen der PKS für 2022 bilden die Grundlage einer eigenen Auswertung durch die BFKM. Es wird deutlich, dass die erweiterte Darstellungstiefe der häuslichen Gewalt (inkl. Partnerschafts- und familiärer Gewalt und Gewalt im sozialen Nahraum) die Sichtbarkeit der betroffenen Personengruppen erheblich verbreitert. Vor allem die Gewaltbetroffenheit von Männern*, die sich bei Männer*beratungsangeboten melden, bildet sich realistischer ab.

Weiterlesen


Senat von Berlin sagt zu, dass sich bei Angeboten für von häuslicher Gewalt betroffene Männer* in der Hauptstadt etwas ändern wird

5. Mai 2023

Kurzbericht der Organisatoren des Fachtages "Von der Scham zur Hilfe" im Refugio Berlin. Die Ergebnisse und Zusagen lassen aufhorchen, was den baldigen Aufbau effektiver Männer*gewaltschutzeinrichtungen im Land Berlin angeht.

Weiterlesen


9. Mai: Fachtagung Männerberatung Schleswig-Holstein in Kiel

Hinweisbild Fachtungung Männerberatung Schleswig holstein

4. April 2023

Ein Fachtag des Wendepunkt Elmshorn e.V., der pro familia-Beratungsstelle Flensburg und dem Frauennotruf Kiel. Thema ist die Beratung von Männern, die häusliche und sexuelle Gewalt erlebt haben. Zwei Referate und drei Workshops - kompakt und kostenfrei an einem Tag.

Weiterlesen


"Ich dachte, das kann mir nicht passieren" - das Tabuthema, als Mann von Gewalt betroffen zu sein

20. März 2023

Der Onlinedienst des Rundfunk Berlin-Brandenburg, rbb24, mit einem Betroffenen, der sich traut, seine Geschichte zu erzählen. Der Beitrag geht auch in die soziologische Analyse. Zu sehen und zu hören ist dabei unter anderem Torsten Siegemund, Fachreferent Fort- und Weiterbildung bei der Bundesfach- und Koordinierungsstelle Männergewaltschutz (BFKM).

Weiterlesen


KFN erweitert Teilnehmer*kreis für Online-Befragung "Gewalt gegen Männer in Partnerschaften"

10. März 2023

Auch dank unserer aller Mithilfe haben sich bisher knapp 200 von Partnerschaftsgewalt betroffene Männer gemeldet und mitgemacht. Zusätzlich führte das KfN Ende 2022 eine repräsentative Online-Befragung zum Ausmaß von Gewalterfahrungen in Partnerschaften durch, an der zunächst 12.000 ausgewählte Männer in Deutschland teilnahmen. Dieser Online-Fragebogen ist nun uneingeschränkt für alle Männer zur Teilnahme geöffnet.

Weiterlesen


Pressemitteilung: Doppelt so viele Männer* hätten 2021 Zuflucht vor häuslicher Gewalt finden können

27. Januar 2023

Die Bundesfach- und Koordinierungsstelle Männergewaltschutz (BFKM) hat die erste Nutzungsstatistik zu Männer*schutzwohnungen in Deutschland erstellt. Ihr zufolge hätten 2021 doppelt so viele Männer* Zuflucht vor häuslicher Gewalt finden können, wenn es Schutzwohnungsplätze gegeben hätte. Die Statistik legt auch Missstände in der Hilfelandschaft für von häuslicher Gewalt betroffene Männer* offen.

Weiterlesen


Gewaltbetroffene Männer - im Kino erreichen. Jetzt in Thüringen

2. Dezember 2022

Die Männerberatung A4 aus Thüringen hat einen Spot zur Sensibilisierung von gewaltbetroffenen Männern in Kinos der Region gebracht. Der Spot ist sensibel, kurz und bringt das wichtige Thema auf den Punkt.

Weiterlesen


Website verlassen